Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    mabelstark

   
    myblog.myblog.myblog

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   12.11.16 02:41
    autobinarysig101@gmx.com



http://myblog.de/paulalisa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hey,                                                                                     heute habe ich nach langer Zeit wieder mal einen Blogeintrag, da die 2 anderen Blogeinträge die ich geschrieben habe gelöscht wurden. In diesem Blog geht es wie in meinem letzten Blog angekündigt, um die Gefühle von Lena Brücker gegen über Bremer. Außerdem schreibe ich noch über den Tagesablauf von Lena Brücker während des Aufenthaltes von Bremer.                                                          

Lena bemerkt, dass sie mehr für Bremer empfindet, dass merkt sie als sie mit Bremer redet und sie dann ein Wort benutzt, welches darauf hinweist,dass sie hofft er würde für eine unbestimmte Zeit bei ihr bleiben. Und es gab Bremer zu verstehen, dass Lena eventuell schon die gemeinsame Zukunft plante. Doch Lena ist dieses Wort nur ausversehen heraus geruscht und sie hat auch garnicht, wie sie versicherte, über ein Zusammenleben mit Bremer nachgedacht. Die Wörte welche die Ursache für eine kurze, aber unangenehme Stille sind, sind die Wörter "warte ab" . Damit es nicht unangenehm zwischen den beiden bleibt, versucht Lena die Wörter abzumildern und außerdem wechselte sie das Thema und erzählte Bremer was bei der Betriebsversammlung verkündet wurde und das Hamburg bis zum letzten Mann verteidigt wird(S.59f). Das ist jetzt erstmal genug zum Thema Gefühle, so dass wir nun zum Thema Tagesablauf kommen können.

Lenas Tag beginnt damit dass sie aufsteht und sich für ihre Arbeit fertig macht. Wenn sie dass erledigt hat, macht sie sich auf den Weg zur Arbeit, sie arbeitet in einer Lebensmittelbehörde. Sobald sie wieder nach hause kommt wartet Bremer in einer sauberen und aufgeräumten Wohnung auf Lena. Die Beiden begrüßen sich und Lena beginnt essen zu kochen. Währenddessen reden die beiden über den Tag und über ihre Vergangenheit, meist bis Abends. Nachdem sie sich genug erzählt haben gehen die sie schlafen.

Das war mein Blogeintrag und es werden heute oder morgen noch weitere Blogeinträge folgen. Ich hoffe meine bisherigen Blogeinträge haben euch gefallen.                                         Liebe Grüße,                                                                       paulalisa

 

6.1.16 17:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung